Unser Newsletter

Wir informieren Sie regelmäßig über interessante Themen, aktuelle Umfragen und neue Broschüren, die Sie kostenlos bestellen können.

Newsletter abonnieren

Aktuelle Pressemeldung

Häufige Blasenentzündungen fördern Inkontinenz

Seniorenliga gibt Tipps für eine gesunde Blase

Bonn, 05.11.18 Ständiger Harndrang, Schmerzen im Unterleib und ein heftiges Brennen beim Wasserlassen: Viele Menschen haben schon einmal mit den unangenehmen Symptomen einer Blasenentzündung Bekanntschaft gemacht. Mit ein paar Maßnahmen verschwindet die Infektion meist nach ein paar Tagen wieder. Bei häufig wiederkehrenden Blasenentzündungen kann sich jedoch eine Dranginkontinenz entwickeln. Vorbeugen ist daher doppelt wichtig. Zahlreiche Tipps dazu enthält die Broschüre „Eine gesunde Blase", angeboten von der Deutschen Seniorenliga.

Weiterlesen...

Blasenschwäche ist kein Schicksal!

Prof. Ingo FüsgenNur vier von zehn der von Blasenschwäche Betroffenen suchen einen Arzt auf. Erst wenn der Leidensdruck unerträglich wird und sich die Symptome nicht länger verbergen lassen, wenden sie sich an einen Arzt. Doch je früher Sie sich untersuchen lassen, desto eher kann Ihnen geholfen werden."
Prof. Dr. med. Ingo Füsgen
Leiter des Medizinisch-Geriatrischen Schwerpunkts am Marienhospital Bottrop,
Geriatrie der Universität Witten/Herdecke